Therapieangebote

Hydrotherapie

Durch 28° bis 32° warmes Wasser wird erreicht, dass die Durchblutung angeregt wird und dies wirkt schmerzlindernd. Ausserdem sind die Muskeln bei dieser Temperatur fähig sich aufzubauen. Durch die Schwimmtherapie wird auf besonders gelenkschonende Weise erreicht, dass der Hund sich aktiv bewegt und so ein effektiver Muskelaufbau stattfindet. Schwimmtherapie kann bei fast allen Krankheitsbildern erfolgreich eingesetzt werden.




 

Hydrotherapie